EP- Mörtelbelag / Mörtelboden / Pharma Terrazzo

EP- Mörtelbelag / Pharma Terrazzo

für Gastronomieküchen, Fleischhauerei, Lagerhallen, Garagen, u.s.w.

 

Der EP- Mortelbelag besteht aus einem feinkörnigen gefärbten Naturquarzsand.
Dieses wird mit einem speziellen lösungsmittelfreien Epoxid- oder Polyurethanharzen gemischt.
Dannach wird die Masse von Hand verarbeitet, geglättet und abschließend ein- oder mehrmals lackiert wird.
Der Fußboden wird nahtlos und eben in einer Schichtstärke von durchschnittlich 6 mm Dicke aufgebracht.
Wandübergänge bzw. Sockelleisten können durch die Ausführung als Hohlkehle nahtlos in den Fußboden aufgenommen werden.
Infolge seiner Beschaffenheit entsteht eine gleichmäßige Bodenfäche, die ganz besondere Eigenschaften aufweist.
Weitgehende Säure- und Chemikalienbeständigkeit, 100% Flüssigkeitsdicht, extrem robust, schlag- und kratzfest,
3-fach so druckfest wie Beton sind nur einige Beispiele.
Durch einen Zusatz zur Versiegelung kann man den Mortelbelag bis zur Rutschklasse R12 ausführen.

Einsatzbereich

  • Gastronomieküchen
  • Metzgerei
  • Schlachthäuser
  • Kühlhäuser
  • Lagerhallen
  • Produktionshallen
  • Garagen
  • Büroräume
  • u.s.w.

Weiterlesen »